Vom Handwerker für Heimwerker - Lösungen gibt es immer !

Wie man seinen eigenen Picknicktisch baut

Picknick Tisch für den Garten

Praktischer Picknick Tisch aus Holz

Wir haben früher schon über das Bauen von eigenen Möbeln und die verschiedenen Möglichkeiten, wie es zufriedenstellend ausfallen kann, geschrieben. Einerseits kann es wünschenswert sein, einige maßgeschneiderte Stücke zu haben, die Sie alle selbst entworfen haben. Darüber hinaus kann der eigentliche Handwerksprozess eine Menge Spaß machen, wenn man an einem bestimmten Stück arbeitet.

Tischkreissäge

Tischkreissäge in Schreinerei / Tischlerei

Wie wir allerdings auch bemerkt haben, wollen Sie wahrscheinlich nicht all Ihre Möbel selbst machen. Das würde viel Zeit und Mühe kosten und Sie würden letztlich ein paar professionell gefertigte Stücke haben wollen.

Es ist am besten, damit zu beginnen, nur ein paar einfachere und leichtere Gegenstände auf eigene Faust zu bauen.

Eine Idee in dieser Hinsicht ist, einige Gartenmöbel zu bauen. Es ist meist etwas weniger raffiniert, was Ihnen erlaubt, sich rein auf den Bau zu konzentrieren. Mit anderen Worten, kann ein Gartenmöbelstück ein guter Beginn sein, denn es wird Ihnen wertvolle Erfahrung bringen und es muss das erste Mal nicht ganz perfekt sein! Angesichts dessen sind hier einige Hinweise, wie man seinen eigenen Picknick-Tisch baut.

Sich passend anziehen beim Tischlern

Einen Picknick-Tisch zu bauen klingt wohl nicht besonders gefährlich, aber es ist ein Outdoor-Job und das bedeutet, dass Ihre Ausrüstung wichtig sein wird. Da Sie draußen auf Boden mit herumliegendem Holz, Nägeln und Schrauben herum gehen, ist es am wichtigsten Arbeitsschuhe zu haben, die Sie schützen.

Arbeitsschuhe gibt es tatsächlich in einer Reihe verschiedener Sicherheitsstufen (SB, S1, S1P und S3) und viele von ihnen sind auch atmungsaktiv und bequem geschnitten. Sie sollten damit beginnen, sicherzustellen, dass Sie die richtigen Schuhe haben, sowie andere schützende oder wetterfeste Ausrüstung, mit der Sie sich am ehesten wohl fühlen.

Die Materialien für den Picknick-Tisch zusammentragen

Werkzeuge und Materialien für einen Picknick-Tisch sind eigentlich ziemlich überschaubar, wenn man einen Plan im Kopf hat. Sie benötigen einen Schraubenschlüssel und vorzugsweise eine zuverlässige Bohrmaschine für das meiste der Arbeit. Sie könnten auch Ausrüstung zum Sägen, Messen und Schleifen benötigen, wenn Sie planen, etwas vom Holz selbst zusammen zuschneiden.

Was das Holz selbst betrifft, empfiehlt eine ausführliche Anleitung Douglasie, eine Holzsorte, welche man in der Regel im Baumarkt bekommt. Es sind aber auch andere Holzsorten für einen Picknick-Tisch geeignet. Buche beispielsweise geht eigentlich immer, aber auch Birke und Ahorn sind gut geeignet.

Die genaue Anzahl und Abmessungen der Bretter – sowie die Anzahl der Schrauben, Unterlegscheiben und Muttern, die Sie benötigen – hängt vom spezifischen Design ab, das Sie anstreben.

Den Tisch zusammen bauen

Sobald Sie Ihre Bretter auf die richtigen Abmessungen zugeschnitten haben, legen Sie die Bretter für die Hauptfläche auf einen Tisch. Nageln (oder schrauben) Sie dann die Stabilisierungsbretter über alle Hauptflächen-Bretter an ihren Kanten, so dass 45-Grad-Winkel an beiden Enden nach außen zeigen. Ein stabilisierendes Brett sollte an jedes Ende des Tisches kommen mit einem in der Mitte.

Auf den Innenseiten der Stabilisierungsbretter der Enden können Sie die Beine des Tisches befestigen, wobei die Enden, die auf die Unterseite des Tisches treffen, in einem beliebigen Winkel geschnitten werden können, um die Beine nach außen zu spreizen. Dann stabilisieren Sie die Beine zusätzlich, indem Sie über beide an der Innenseite ein zusätzliches Brett nageln (der Mitte des Tisches zugewandt).

Dieses zusätzliche Brett sollte lang genug sein, um auf beiden Seiten herauszuragen, sobald der Tisch auf die Beine gestellt wird und die Bänke können oben auf der Überlänge aufgebaut werden.

Mehr kann noch in Bezug auf weitere Stabilisierung und Anmalen oder Oberflächenbearbeitung getan werden, aber das sind die grundlegenden Schritte, um einen schönen, stabilen Picknick-Tisch zu bauen.

Bildquelle:

© M. Großmann / pixelio.de

Kommentar hinterlassen on "Wie man seinen eigenen Picknicktisch baut"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*