Vom Handwerker für Heimwerker - Lösungen gibt es immer !

Lampe anschließen

Eine fest zu installierende Lampe anschließen, an der Decke oder an der Wand.

Schritt für Schritt Anleitung – Lampe anschließen

Was muss man beim Anschließen einer Lampe an der Decke oder der Wand auf jeden Fall berücksichtigen ?

Kurze Antwort:

In der Regel werden Sie fast alle Ihre Räume mit fest installierten Lampen bestücken wollen. Wenn Befestigungshaken an der Wand oder Decke vorhanden und das Lampengestell bzw. deren Befestigungsdose nicht gerade esoterisch gebaut ist, werden Sie eine Lampe mit wenigen Handgriffen anschließen können.

Selbst das die Kabel für die Lampe(n) anzuschließen geht recht schnell, wenn man weiß, worauf es dabei ankommt.

Lampe anschließen – Schritt für Schritt

1. Schritt – mit Phasenprüfer prüfen

Prüfen Sie mit einem Phasenprüfer welche Ader des Kabels die stromführende ist. Diese sollte braun oder schwarz sein. Leider ist das nicht immer so. Insofern immer prüfen!

2. Schritt – Sicherung rausdrehen

Drehen Sie – unbedingt – die Sicherung heraus, damit Sie sich nicht versehentlich unter Strom setzen. Bitte prüfen Sie, ob es auch die richtige Sicherung war.

3. Schritt – Erdung checken

Sollte die Lampe Metallteile enthalten, müssen Sie auch einen Schutzleiter (grün-gelbe Ader) an die Lampe anschließen. Falls keine Erdung am zuführenden Kabel (aus der Decke oder der Wand) vorhanden ist, sollten Sie keine Lampe aus Metall anschließen! Dies zu beachten ist wichtig – da sonst die Gefahr besteht, dass bei einem Defekt das Gehäuse der Lampe unter Strom steht.

4. Schritt – Lampe anschließen

Lampe anschließen mit einer Lüsterklemme

Eine Lampe anschließen – einfach mit einer Lüsterklemme.

Verbinden Sie die Stromkabel aus der Wand bzw. Decke mit denen Kabeln der Lampe – durch die Lüsterklemme.

In der Regel wird eine Lüsterklemme mit der Lampe mitgeliefert, meist sind auch schon die Kabel der Lampe selbst in der Lüsterklemme festgeschraubt.

Beachten brauchen Sie dabei nur, dass Sie immer von Farbe zu Farbe verbinden:  blau zu blau, schwarz zu schwarz etc. #

Ziehen Sie die Schrauben fest – sodass kein Kabel aus der Lüsterklemme herausrutscht. Jedoch nicht so fest, dass das ein Kabel gebrochen werden könnte.

5. Schritt – Die Lampe befestigen

Das Gehäuse der Lampe an der Wand zu befestigen – ist meist nur ein Handgriff. Bei den meisten Lampen ist eine Öse zur Befestigung deutlich erkennbar. Diese wird einfach in den Haken / Schraube der Wand bzw Decke gehängt. Sollte es mal umständlicher sein, hat der Hersteller wahrscheinlich eine Anleitung der Lampe beigelegt.

6. Schritt – Leuchtmittel einsetzen

Nun brauchen Sie nur noch das Leuchtmittel in die Lampe bzw. die Lampenfassung einsetzen, Sicherung wieder einschalten und –  fertig.

Tipps zum Lampe anschließen

Folgende Werkzeuge und Materialien brauchen Sie:

  • einen Phasenprüfer
  • eine Zange zum Isolieren der Kabel sowie zum Kabel schneiden
  • eine Lampe mit Befestigungsmaterialien
  • ggf eine Leiter

Bildquellen zu Lampe anschließen:

Eine Lampe anschließen – auch bei einem Kronleuchter kein Problem. @ Petra Bork  / pixelio.de
Eine Lampe anschließen – einfach mit einer Lüsterklemme. @ handwerker-heimwerker.team  / handwerker-heimwerker.de

Kommentar hinterlassen on "Lampe anschließen"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*