Tipps und Anleitungen für Heimwerker & Handwerker.

Rigips spachteln Anleitung

Was Sie beim Rigipsspachteln alles beachten sollten

Tipps und Anleitung zum Rigips spachteln

Rigips spachteln – Tipps und Anleitung

Sie haben Werkzeug und Material zum Verspachteln bereit liegen?  Dann kann es losgehen.

Wenn Sie beim Verspachteln Schritt für Schritt vorgehen, geht das Arbeiten mit Rigips meist ziemlich flott von der Hand.

Schritt für Schritt Anleitung beim Rigips spachteln

Erster Schritt
Wie bei allen Untergründen – die Rigipswand überall dort, wo sie spachteln wollen, gründlich  entstauben.

Zweiter Schritt
Spachtelmasse anrühren – am Anfang erstmal eine kleine Ladung, um abzuchecken, wie schnell Sie die Spachtelmasse in den Rigips verspachteln. Beim zweiten Mal können Sie dann schon mehr nehmen – gesetzt den Fall, das Verspachteln geht Ihnen flott von der Hand.

Dritter Schritt
zuerst die waagerechten Stöße rechts und links der ersten senkrechten verspachteln, dann die dazwischenliegende senkrechte.
Dann weiter – die nächst angrenzenden waagerechten Fugen verspachteln, sodass Sie wieder eine Senkrechte zwischen zwei schon verspachtelten Waagerechten spachteln können

und so immer weiter …

Vierter Schritt
Bei größeren Flächen zwischendurch (bevor die Spachtelmasse ausgehärtet ist) checken, ob die Fugen glatt sind – ggf mit dem harten Schwamm Unebenheiten glätten.

Fünfter Schritt
Abschließend verspachteln Sie noch die Schraubenlöcher, die nicht an den Fugen sind.


6 Tipps für´s Rigips spachteln

Erster Tipp (Motto):
Zuerst alle waagerechten Fugen verspachteln, dann die senkrechten! Klar, liest man überall.  Aber warum macht das Sinn? – Hintergrundinfo:

  • Die waagerechten Fugen sind meist zueinander versetzt angeordnet. Sie bilden dann keine geraden waagerechten Linien. Die senkrechten Fugen dagegen bilden eine Linie, da die Rigipsplatten an der Verschalung festgeschraubt wurden.
  • Würden Sie erst die durchgehende senkrechte Fuge verspachteln und dann die versetzten Waagerechten, wären Dellen in der frisch verspachtelten senkrechten Fuge unvermeidlich.
  • Wenn Sie  dagegen erst die versetzten waagerechten Fugen verspachteln und dann die durchgehenden Senkrechten, glätten Sie damit gleich noch alle Enden der an die Senkrechte stoßenden waagerechten Fugen.

Zweiter Tipp
Schrauben müssen versenkt sein, damit Sie über das enstandene Loch drüber spachteln können. Es sei denn, Sie wollen die verspachtelte Rigipswand dann noch zusätzlich verputzen. Wenn Sie sich diese Arbeit machen wollen, was anstelle von Tapezieren mancher bevorzugt, können Sie das Verspachteln der eingelassenen Schrauben natürlich weglassen.

Dritter Tipp
Den breiten Spachtel sollten Sie zwischendurch immer wieder sauber, sprich: glatt kratzen. Das geht zum Beispiel sehr gut mit dem kleinen Spachtel.

Vierter Tipp
Senkrechte Fugen verspachteln Sie soweit wie möglich von unten nach oben. Damit Ihnen die Spachtelmasse nicht vom Spachtel fällt. Was von oben nach unten verspachtelt schnell mal passieren kann.

Fünfter Tipp
Für den Fall, dass Ihr Haus noch in Bewegung ist (alte Fachwerkbauten z.B.),  verwenden Sie während des Verspachtelns zusätzlich Fugenband. Andernfalls bestünde die Gefahr, dass an den Stößen Risse entstehen. Das wollen Sie sicher nicht. Am besten, Sie verfahren wie folgt:

  • Zuerst die Fugentiefe mit Spachtelmasse verspachteln,
  • dann das Fugenband aufdrücken und leicht andrücken,
  • dann noch eine zweite (dünne) Schicht Spachtelmassen über das Fugenband spachteln, sodass es nicht mehr so zu sehen ist.

Sechster Tipp
Achten Sie beim Kauf  des breiten Spachtels vor allem darauf, dass er  weder zu flexibel noch zu steif ist. Der Spachtel sollte sich nicht zu leicht, aber doch noch ohne Kraftaufwand biegen lassen.


Bildquellen:

Tipps und Anleitung zum Rigips spachteln @ handwerker-heimwerker.de

handwerker-heimwerker team tagged this post with: , , , Read 56 articles by

3 Kommentare

  1. geht auch allein. Wenn man lange Arme oder halt schon Erfahrung hat. Zu zweit macht´s sicherlich oft mehr Spaß.

    viele Grüße

  2. Susanne Meier sagt:

    am besten man arbeitet zu zweit – oder?

  3. Piet sagt:

    Danke für die Anleitung und ganz besonders noch für die Tipps zum Rigips spachteln.

    viele Grüße aus Bayern
    Piet

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

handwerk.-heimwerker im social-web

 

Tipps für Handwerker und Heimwerker

Tipps für Heimwerker & Heimwerker

Handwerker Heimwerker aktuell

Werkzeuge