Welche Küchenfarbe passt – aktuelle Trends für Einbauküchen

Welche Küchenfarbe passt?

Welche Küchenfarbe passt wohl am besten?

Welche Küchenfarbe passt zu meiner Wohnung am besten. Schwarz und rose liegen im Trend und sehen gerade zusammen schick aus. Aber auch Dusty Colors sind in.

Wer also sich von aktuellen Trends inspirieren lassen will, ausreichend Zeit, Geld und Muße hat, sich mit dem Thema: Welche Küchenfarbe? auseinander zu setzen, für den haben wir ein paar Tipps zusammen gestellt.

Und wenn man über eine neue Einbauküche nachdenkt, spielt das Design eine immer größere Rolle. Deshalb stellen wir in diesem Beitrag die aktuellen Trends für Einbauküchen vor.

Schwarz ist das neue schwarz!

Eine hochmoderne Küche - vor langer Zeit!

Eine hochmoderne Küche – vor langer Zeit!

Schwarz ist die Trendfarbe überhaupt bei Küchen. Egal, ob die Oberflächen komplett in schwarz, die Arbeitsplatte als Farbklecks in schwarz oder schwarze Akzente in Kombination mit dem Farbton Rosé.

Warum schwarz so beliebt ist, hat gute Gründe: schwarz ist elegant und zeitlos und lässt jede Küche modern wirken. Außerdem lässt sich jede Farbe mit schwarz verbinden und verpasst damit der Küche einen individuellen Style.

Rosé ist eine weitere angesagte Trendfarbe bei Küchen. Hochwertig und stilvoll kann der Ton dabei zusammen mit dunklen Tönen wie grau metallic oder schwarz harmonisch eingesetzt werden.

Auch sogenannte Dusty Colors liegen voll im Trend! Dusty Colors sind gedeckte Grau-Schattierungen und matte Farb-Nuancen. In Kombination mit grünen, blauen, violetten oder braunen Farbtönen bringen sie jede Küche besonders zur Geltung.

Die Dusty Colors sind optimal mit anderen Farben kombinierbar und die Einbauküche ist somit individuell gestaltbar. Holz und Holzfarben sind ein weiterer Trend bei neuen Einbauküchen.

Dabei spielt es keine Rolle, ob man sich für helle Holztöne oder dunkle entscheidet. Dadurch wird vor allem Natürlichkeit betont.

Welche Küchenfarbe und welches Material?

Neben der Farbe der Küche sind auch die genutzten Materialen wichtig und da heißt es: Natürlichkeit und Luxus! Dabei hat man die Wahl zwischen einer Landhausküche mit natürlichen Holztönen, einer modernen Designerküche mit Marmor in weiß oder schwarz oder eine Einbauküche im Vintagestyle mit Metallictönen. Das sind die neuen Trendsetter in der Küche.

Gold, Messing, Kupfer, Bronze oder Edelstahl sind ebenfalls äußerst beliebt in der Küchengestaltung. Diese außergewöhnlichen Materialien werten jede Küche auf. Außerdem hat Marmor den Vorteil, dass es robust, preisgünstig und leicht zu pflegen ist.

Welche Einrichtungsstile sind aktuell im Trend?

Tier- und Pflanzenreich!

Blüten- oder Tiermotive an der Wand lassen auch kleine Küchen lebendig und besonders wirken wirken. Besonders in Kombination mit eintönigen Küchen in Pastelltönen kommt eine Tapete mit Blüten oder Tieren gut zur Geltung. Für alle, die langweilige Einrichtung und Wände satt haben, ist das die perfekte Wahl. Damit erscheint die Küche wohnlich und gemütlich.

Glänzend, gold und glamourös!

Gold kehrt zurück in unsere Küchen und steht für Glamour und Luxus wie keine andere Farbe. Perfekt geeignet für die besondere Kücheneinrichtung. Ganz gleich ob glänzende Küchenfronten mit goldfarbener Oberfläche oder einzelne goldene Akzente wie beispielsweise nur die Oberschränke oder die Rückwand. Oder man entscheidet sich für goldfarbene Griffe, glänzend oder matt.

Je mehr Gold man in der Küche verarbeitet, desto pompöser und eindrucksvoller wird sie am Ende aussehen. Damit zeigt man den Gästen der Wert seiner Einbauküche. Passt mit Sicherheit nicht in jede Wohnung, wie eben auch nicht jeder seine Küche vor allem für Gäste einrichten will.

Fabrik lässt grüßen!

Der Industrial Style ist noch immer angesagt und auch im kommenden Jahr wieder ein großer Trend bei den Küchen. Rauer Fabrikflair in dunklen Farben. Vor allem die Kombination aus Materialien wie Holz, Beton und Metall macht Möbel und Ausstattung so reizvoll und anders. Zwar ist der Stil puristisch, kann aber mit den richtigen Accessoires warm und gemütlich gestaltet werden.

Notwendig für den Industrial Style sind Elemente aus Metall, aber auch Holz, Leder oder Beton dürfen nicht fehlen. Abrunden kann man den Look beispielsweise mit Rinderfellen als Teppiche – für die gemütliche Atmosphäre.

Bildquellen:

© Rainer Sturm  / pixelio.de
© Harald Schottner  / pixelio.de

Über den Autor

handwerker-heimwerker team
Webmaster von Handwerker-Heimwerker.de Motto: Geht nicht, gibt´s nicht. :)

Kommentar hinterlassen on "Welche Küchenfarbe passt – aktuelle Trends für Einbauküchen"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*