Kreise fräsen mit der Oberfräse

Kreise fräsen mit der Oberfräse – anhand der Bauanleitung eines Adventkranzes erklärt

Kreise fräsen mit der Oberfräse – Beispiel Adventskranz

Im Netz gibt es ja allerhand Tipps und Tricks zum Arbeiten mit der Oberfräse. Oftmals sind das aber sehr kleine und zugegebenermaßen undetaillierte Ratgeber. Deswegen habe ich mir heute mal etwas anderes überlegt.

Ich möchte Ihnen heute das Kreise fräsen anhand einer kleinen Bauanleitung näher bringen. Es handelt sich hierbei um einen Adventskranz. “Aber es ist doch gar kein Weihnachten?!” Das ist vollkommen egal. Was wir bauen, spielt überhaupt keine große Rolle. Das “wie” soll im Vordergrund stehen.

Ich verspreche Ihnen, Sie können diese Anleitung und die darin enthaltenen Schritte ganz einfach auf andere Projekte übertragen. Darauf habe ich beim Schreiben dieses Artikels sehr genau geachtet. Verlieren wir also keine Zeit und legen direkt los!

Darauf sollten Sie vor dem Fräsen achten

Für Fortgeschrittene:Als kleine Übung bitte ich Sie nun, das Folgende erst später zu lesen. Sie versuchen jetzt alles von Anfang bis Ende durchzuplanen. Sie haben das Bild gesehen und können anhand dieses Bildes herausfinden, was Sie für Ihr Werkstück alles benötigen.

Das ist übrigens eine gute Übung für alle Arbeiten, die Sie in Zukunft durchführen möchten. Denn die Planung ist ja bekanntlich auch die halbe Miete. Wer versteht, wie er planen muss und zusätzlich die einzelnen Techniken mit der Oberfräse beherrscht, kann einzigartige Projekte umsetzen.

Kreise fräsen - Adventskranz - die Projektskizze

Kreise fräsen – Adventskranz – Projektskizze

Arbeitsablauf Kreise fräsen

Ich fange mit einem Stück Holz an, spanne es ein, fräse zuerst den äußeren und dann den inneren Kreis (wenn Sie erst den inneren Kreis fräsen, haben Sie keinen Anhaltspunkt für den Zirkel).

Danach schneide ich den inneren Kreis aus. Eventuell muss ich meine Schraubzwinge versetzen, um den Kreis komplett fräsen zu können. Wenn ich damit fertig bin, fange ich an, kleine Kreise für die vier Kerzen auszuschneiden. Das alles klappt super mit einer gekauften oder einer selbstgebauten Zirkelschablone.

Wenn ich die vier Kreise ausgeschnitten habe, ist das Gröbste geschafft und ich begebe mich an die Feinheiten. Daraufhin werde ich die Kanten des Kranzes abrunden. Das lässt ihn eleganter wirken. Die Kreise für die Kerzen schleife ich nur per Hand.

Anschließend viertele ich den inneren Kreis, um daraus die Füße des Kranzes zu bauen. Das ist nicht nur effizient, sondern auch wirklich schick.

Arbeitszeit: Eine knappe Stunde

Material für den Adventskranz

Als allererstes muss das Material, sprich das Holz gewählt werden. Woraus soll mein Kranz bestehen und welche Farbe soll er haben? Ich mache es mir leicht und nehme Fichtenholz. Und zwar eine verleimte Fichtenplatte.

Sie hat den Vorteil, dass sie sich nicht verzieht und auch nach mehreren Jahren formstabil ist.

Größe der Platte circa 60 x 60 Zentimeter ? Etwas größer, um es gut einspannen zu können. Mit etwas Glück bekomme ich die vier Distanzringe aus dem Abschnitt des Kreises.

Werkzeug für den Kreis des Adventskranze

  • Die Oberfräse wird mit einem Nutfräser bestückt, etwas anderes brauchen wir zunächst nicht
  • Um die Kerzenhalter auszuarbeiten, genügt ein Hammer völlig.
  • Der Abrundfräser für das Bearbeiten der Kanten
  • Ein paar Schraubzwingen
  • Fräszirkel (gerne selbstgebaut, reicht hier völlig)
  • Kopierring

Schritt für Schritt Anleitung für einen professionellen Adventskranz (+Kreise fräsen)

Nochmals einen kleiner Appell an Ihre Arbeitssicherheit und dann kann es eigentlich schon losgehen.

1.Schritt:

Makita Oberfraese und Trimmer

Makita Oberfraese und Trimmer

Der erste Schritt ist das Einstellen der Oberfräse. Ich verwende die Einhell TE-RO 1255 E. Sie ist zwar ein Einsteiger-Modell, wir haben sie aber in diesem Zeitraum ausführlich getestet.

Wir waren sogar sehr angetan, auf Grund des wirklich guten Preis-/Leistungsverhältnisses.

Noch besser eignet sich allerdings die Makita RT0700CX2J Oberfräse und Trimmer auf Grund ihrer Adaptierfähigkeit. Wir haben mit ihr ein ähnliches Projekt mit ihr umgesetzt und waren begeistert. Wenn Sie auf den Link klicken, gelangen Sie zu einem Testbericht.

Drehzahl: Holz = Fichte (Weichholz) + 8mm Nutenfräse = Stufe 5-6 (siehe Tabelle Drehzahl)

Den Nutenfräser mindestens einen Zentimeter in die Überwurfmutter einstehen lassen!

Drehzahl Tabelle / Konstantin Winter

Empfohlene Drehzahl Tabelle für verschiedene Werkstoffe © Konstantin Winter

2.Schritt:

Das Holz wird jetzt auf die Werkbank gespannt. Da wir unsere Bank mögen, wird ein altes

Holzstück unter unseren Kranz gelegt, um den Tisch zu schonen. Ich empfehle eine alte OSB Platte. Wenn das Holz festgespannt ist, setzen wir unseren Zirkel exakt in der Mitte des Kreises an, wobei wir uns zunächst auf den Äußeren konzentrieren.

3.Schritt:

Nun wird die Oberfräse auf Drehzahl gebracht, um den äußeren Kreis auszuschneiden. Ist

das erledigt, geht es an den zweiten Kreis. Diesen sollte man mit Vorsicht genießen, da er auf den letzten Zentimetern verrutschen könnte und das, würde das Ergebnis verschlechtern.

Drehzahl Tabelle © Konstantin Winter

Drehzahl Tabelle © Konstantin Winter

Also vorsichtshalber noch einmal festspannen.

Der Trick beim Kreise fräsen ist eigentlich leicht erklärt: Der Zirkel führt Sie wunderbar einmal um das Werkstück. Wir haben dafür nicht einmal ein teures Modell verwendet, sondern das Teil auf 5 Minuten selbst gebaut.

Über einen Nagel steuere ich hierbei den Radius. Dabei lieber einmal zu viel kontrollieren, ob der Radius auch wirklich korrekt gewählt wurde.

Fräszirkel

Fräszirkel

Das ist die ganze Magie. Kein teurer Fräszirkel, kein großer Aufwand. Eine Sache ist aber dennoch klar:

Je härter das Material und je komplexer das Projekt, umso mehr Geld sollten Sie natürlich auch in Ihre Werkzeuge und Hilfsmittel investieren.

Aber Sie werden überrascht sein, wie wenig Geld Sie oft benötigen, um wirklich tolle Arbeiten zu realisieren.

4.Schritt:

Jetzt folgt noch das Anreißen und Ausschneiden der vier Kerzenhalter. Man kann hier etwas mit dem Stemmeisen (oder mit einem Hammer) nacharbeiten, um ein wirklich perfektes Ergebnis zu erlangen. Ob Sie das machen, liegt natürlich ganz bei Ihnen.

Adventskranz ohne abgerundete Kanten

Adventskranz ohne abgerundete Kanten

5.Schritt:

Ist alles fertig ausgeschnitten, können wir uns an die Ästhetik unseres Kreises wagen. Ich werde den Ring abrunden, was mit einem Abrundfräser mit Anlaufring überhaupt kein Problem darstellt. Innen wie außen abgerundet, wirkt der Ring gleich um einiges sanfter.

Tipp: Für das Profilieren von Brettern oder Ringen empfiehlt sich eine Antirutsch Matte, wie wir sie aus der Dusche kennen. Einfach das Holz auflegen und den Ring mit ordentlich Druck bearbeiten.

6.Schritt:

Um die Optik des Ringes noch etwas zu verfeinern, schleife ich ihn noch etwas mit der Hand

  1. Um dem Ganzen die Krone aufzusetzen, öle ich ihn ein, um die Holzoptik hervorzuheben. Ein Trick eines bekannten Schreiners ist kein teures, spezielles Holzöl, sondern ganz normales Olivenöl. Es funktioniert genauso gut und ist zudem noch viel billiger. Probieren Sie es einfach aus.

7.Schritt:

Nun müssen wir noch die Distanzringe ausschneiden und an den Boden schrauben. Das ist dann aber auch schon der letzte und zugleich einfachste Schritt.

Wer effizient arbeiten will, kann auch gerne den inneren Kreis vierteln und die geviertelten Teile als Füße verwenden.

Adventskranz von unten

Adventskranz von unten

Für Profis: Wer besonders begabt ist, kann in die Oberfläche des Adventskranzes etwas weihnachtliches (z.B. einen Tannenbaum) als Musterung einfräsen.

Mein Fazit zum Kreise fräsen

Wir haben uns an einem frühen Samstagmorgen auf den Weg in die Werkstatt gemacht. Obwohl wir nebenbei viel mit dem filmen beschäftigt waren, haben wir nicht länger als eine Stunde gebraucht. Ich hoffe Sie nehmen etwas aus meinem Beitrag/Video mit wagen sich selbst an ein kleines Projekt.

Sie wissen jetzt alles, was Sie zum Fräsen eines Kreises wissen müssen. Ich hoffe zusätzlich, dass Ihnen der Einblick in meine Arbeitsweise etwas geholfen hat. Ich wiederhole mich vielleicht an der Stelle, aber der Punkt ist mir wirklich wichtig: Die Planung ist das Entscheidende.

Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf und wagen Sie sich an eigene Projekte. Ich würde mich freuen, wenn Sie einen Kommentar unter diesem Beitrag hinterlassen. Ich freue mich schon darauf zu antworten.

Bildquellen:

© Konstantin Winter
© Oberfräse Experten

Kommentar hinterlassen on "Kreise fräsen mit der Oberfräse"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*