Dunkle Räume aufhellen – mit Licht den Raum gestalten

Dunkle Räume aufhellen mit Pfiff und Ideen

Dunkle Räume aufhellen – drinnen wie draußen

Es werde Licht (sagte Gott) und es ward Licht. Heutzutage muss man nicht gleich der Herrgott persönlich sein, um seinen Worten unmittelbar Taten folgen zu lassen. Sie können das auch. Ein Knopfdruck genügt. Und Sie können noch mehr:

Mit einem sorgfältig durchdachten und getesteten Lichtkonzept können Sie dunkle Ecken und Räume gezielt aufhellen. Außerdem können Sie mit der richtigen Beleuchtung Ihr ganzes Heim zum Glänzen bringen. Wir zeigen Ihnen, mit welchen Tipps und Tricks das geht.

Welches Licht passt hier am besten?

Licht und Schatten und Chlorophyll

Licht im Dunkel – Dunkel im Licht

Dunkle Räume aufhellen ist manchmal gar nicht so einfach. Besonders wenn der Raum an sich recht groß ist, wirkt eine große Leuchte dann oft noch sehr zwielichtig, sodass man sich nicht so recht wohl in solch einem Raum fühlt. Aber welches Licht passt dann?

Diese Frage stellen sich viele Heimwerker und Bauherren, wenn es heißt, die richtigen Lichtquellen für den einen Raum zu finden.

Der Raum soll ausgeleuchtet, also insgesamt ausreichend beleuchtet sein, aber das allein reicht oft nicht. Ein schönes, gezielt platziertes Licht, welches noch zusätzlich mit bestimmten Farbtönen daherkommt, lässt aus einem gewöhnlich wirkenden Raum mitunter einen ganz besonderen werden. Die Macht des Lichtes auf die Stimmung eines Raumes sollten Sie als Heimwerker oder Bauherr nicht unterschätzen.

Zudem ist natürlich auch das Praktische wichtig: Jede Lichtquelle sollte auch perfekt angebracht sein und funktionieren. Nicht zu vergessen: Die Lichtquelle muss effektiv leuchten und zugleich Energie sparen.

Dunkle Räume aufhellen mit mehreren Lichtquellen

Dunkle Räume, die nicht vom Tageslicht durchflutet werden und denen die Sonne den ganzen Tag über in jede Ecke scheint, brauchen ein klares Lichtkonzept.

Ratsam ist es für dunkle Räume, recht behutsam und durchdacht verschiedene Lichtquellen zu installieren.

  • Eine Lichtquelle kann nahe bei einer Sitzecke auf dem Boden platziert werden. Das ist sicher eine Lösung, die in sehr vielen Räumen üblich ist.
  • Lichtquellen können auch in einer Ecke des Raumes stehen, sodass sie einen Bereich des Raumes ins rechte Licht rücken.
  • Gut macht sich oft auch eine kleinere Lichtquelle auf / in einem Regal oder einem Tisch.
  • Lichtquellen an der Decke: Beispielsweise sind Einbau Strahler eine perfekte Lösung, die Lichtquellen mit in die Raumdecken zu integrieren und einfließen zu lassen.

Hier können sich LED-Leuchtmittel äußerst bewähren und sind zudem besonders sparsam, was den Stromverbrauch angeht. Kleine Räume, die wenig Spielraum für Möglichkeiten einer Lichtquellen-Platzierung erlauben, können mit kleinen LED-Strahlern oft erstaunlich gut ausgeleuchtet werden. Besonders in Geschäfts- und Büroräumen hat sich diese Art der Beleuchtung längst bewährt.

Das Anbringen der LED-Leuchtmittel ist so einfach, dass dafür keine handwerklichen Kenntnisse erforderlich sind. Sie brauchen nicht einmal ein passionierter Heimwerker zu sein, um diese Lampen anzuschließen. Später, der normale Austausch der Lampen ist noch weniger vorraussetzungsvoll. Der Austausch geht sehr schnell und einfach und kann so gut wie von jedem vorgenommen werden.

Mit Licht den Raum gestalten

Jede Lampe und Lichtquelle kann je nachdem wo und wie sie platziert wird, jeden Raum mit einem schönen warmen Licht durchfluten, oder sogar durch Farbelemente völlig verändern.

Die Lichtbrechung einer jeden Lampe und des jeweiligen Lampenschirms beispielsweise kann ebenfalls für ein besonderes Licht- und Schattenspiel des Raumes sorgen.

Wichtig ist, dass Sie durch die einzelnen Lampen auch ganz gezielt bestimmte Bereiche des Raumes klug und effektiv beleuchten will. Soll es die Leseecke sein, dann reichen manchmal schon kleine aber überaus helle und effektive Lampen auf Beistelltischen und Co. aus.

Auch schöne große Stehlampen, die in leichter Wölbung über den jeweiligen Sitzplatz hinüber ragen und als Lichtquelle zum Lesen dienen, sind hierfür sehr praktisch.

Dunkle Räume aufhellen wie Flur und Küche

Wandlampen in Fluren und auch in Wohnzimmern und Gängen können als Wegweiser dienen oder auch durch effektive Lichtbrechungen eine ganz besondere Note hinterlassen.

Das Licht kann aber auch dazu genutzt werden, gewisse Gegenstände oder auch einzelne Bereiche besonders hervorzuheben oder zu beleuchten.

In Außenbereichen können gut platzierte Strahler ganze Hauswände, Mauern oder die Terrasse so richtig in Szene setzen. Der Clou sind natürlich Skulpturen, besonders schöne Fotos oder Gemälde, die Sie mit Hilfe von Licht ins Zentrum rücken oder eben nicht. Je nachdem, wie Sie Ihre Aufmerksamkeit oder die Ihrer Gäste lenken wollen.

Und selbst aus Pflanzen oder Steinen lässt sich mit dem passendem Licht ein attraktiver Blickfang  kreieren. Nehmen Sie dafür farblich unterschiedliche Lampen, ist die Wirkung meist noch deutlicher. Aber wie immer in solchen Fällen: Nicht wild drauf los, dann wird´s schnell zu viel und nervt, statt zu harmonisieren oder anzuregen.

Wichtig ist aber, dass jede Lichtquelle immer ihren ganz besonderen Charme versprüht. Und natürlich sollte jede Lampe, sei sie noch so klein, einen bestimmten Zweck haben. Sobald sie eingeschaltet ist, erhellt sie was immer sie wollen: Eine dunkle Ecke, die Speisekammer, den Keller, die Garderobe, eine Leseecke, den Schreibtisch oder den Nachttisch.

Oft sind diese Bereiche ja Stellen in der Wohnung oder im Haus, die sie nur ein Mal am Tag oder gar nur ab und zu mal brauchen.

Ob als Leselampe, Küchenbeleuchtung, im Bad überm Spiegel, oder auch als Strahler in der Zimmerdecke integriert und im Außenbereich als Hingucker. Mit Licht lässt sich so einiges ermöglichen und so richtig in Szene setzen.

Bildquellen:

© Marcus Klaus  / pixelio.de
© Rainer Sturm  / pixelio.de

Über den Autor

handwerker-heimwerker team
Webmaster von Handwerker-Heimwerker.de Motto: Geht nicht, gibt´s nicht. :)

Kommentar hinterlassen on "Dunkle Räume aufhellen – mit Licht den Raum gestalten"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*