Vom Handwerker für Heimwerker - Lösungen gibt es immer !

Optimale Küchenveredelung durch attraktive Rückwände

Küchenrückwand in dunkel

Küchenrückwand aus mineralischem dunkelbraun melierten Material

Für viele ist die Küche sehr viel mehr als nur ein funktionales Zimmer, in dem Essen zubereitet und Geschirr gespült wird. Nicht selten dient die Küche sogar als Mittelpunkt des Hauses, in dem ein Großteil der Zeit verbracht wird, erst recht, wenn auch die Essecke dort untergebracht und genutzt wird.

Ein Raum, dem so viel Beachtung geschenkt wird, hat auch eine besonders attraktive Renovierung verdient. Hierfür muss man nicht immer sofort eine neue Küche kaufen, sondern kann schon mit kleinen Details für ein schönes Ambiente sorgen und eine Küchenveredelung mit hochwertigen Materialien vornehmen.

Attraktive Gestaltung der Wand zwischen den Küchenmöbeln

Schöne Küchenrückwand mit Magnolien-Blüten

Abwaschbare Küchenrückwand mit Magnolien-Blüten

Bei der optimalen und toll aussehenden Gestaltung einer Küche gibt es eine Fläche, die einem oft Rätsel aufgibt – die Wand hinter Spüle und Herd sowie zwischen den Schränken. In der Regel ist dort dieselbe Tapete beziehungsweise Wandgestaltung des übrigen Raumes zu finden.

An dieser Stelle der Wand wird diese aber sehr stark mit Feuchtigkeit und auch mit Fett vom Braten konfrontiert, was eine normale Tapete nicht auf Dauer aushält. Oft werden so genannte Acryltapeten verwendet, die abwaschbar sind.

Hier stellt sich dann aber die Frage, ob nur diese Stellen oder die gesamte Küche diese Tapeten erhält, um eine Einheitlichkeit zu erzeugen, was je nach Größe der Küche ein teurer Spaß werden kann.

Andere Varianten umfassen das Fliesen einer solchen Fläche, was sowohl preislich als auch zeitlich einen enormen Aufwand bedeutet. Ein neuer Trend und attraktiver Tipp für die Veredelung der Küche sind die so genannten Küchenrückwände.

Küchenrückwand statt Küchenfliesen

Was also ist eine Küchenrückwand?

Kurz gesagt: Eine meist schön anzuschauende und in jedem Fall großflächige und natürlich abwaschbare Wandverkleidung für die Spritzbereiche der Küche. Solcherart Wandverkleidungen werden inzwischen in diversen Farben und ganz verschiedenen Materialien angeboten. Allen gemeinsam ist, dass Sie sich sehr leicht säubern lassen.

Dies war bzw. ist bei den uns bekannten Fliesen für die Küche natürlich auch gegeben. Doch der Vorteil solcher Küchenrückwände ist dass sie sich – mit verschiedenen Methoden sicherlich, aber durch die Bank weg, leicht an die Küchenwände zwischen den Schränken / unter dem Hängeschrank etc. anbringen lassen.

Folien zum Beispiel sind einfach selbstklebend, Edelstahl lässt sich mit Magneten befestigen, Naturstein wird verklebt – es gibt da für jedes Material eine möglichst einfache Lösunge, sodass man sich großes Tapezieren und die Bestellung eines Fliesenlegers getrost sparen kann.

Auch sehr überzeugend im Vergleich zu Fliesen ist, dass sich diese Rückwände für die Küche sehr leicht und vom Ergebnis dann auch überzeugend sauber reinigen lassen und die Küche jederzeit in einem frischen und glänzenden Antlitz erscheint.

Eine individuell und einzigartige Küche zaubern

Das eigentliche Plus dieser neuartigen Küchenlösungen scheint letztlich wohl zu sein, dass sich diese eben beschriebene Grundidee in einer schier unendlich großen Palette an Varianten praktisch umsetzen lässt.

Es gibt sehr viele unterschiedliche Materialien, Preisklassen, Farben, mit denen sich dieser Zweck erfüllen lässt. Besonders umfangreich ist natürlich die Möglichkeit, beliebige Motive und Formen bis hin zu seinen eigenen Fotos oder Lieblingsmotiven für die Gestaltung einer spritzsicheren, abwaschbaren Küchenrückwand zu verwenden.

Kurz: Jeder  kann seine Küche nach den eigenen Vorstellungen und Bedürfnissen gestalten bzw. mit Hilfe von Rückwänden veredeln. So bietet Edelstahl nicht nur eine tolle Optik – vor allem auch in Verbindung mit einer Spüle des gleichen Materials – sondern überzeugt auch durch eine lange Lebensdauer und durch sehr leichte Pflege.

Ähnliches trifft auch auf die Rückwände aus Glas zu, welche ein besonders strahlendes Ambiente erzielen.

Wer eher kräftige Farben als Kontrast für seine Küche verwenden möchte, liegt mit den Modellen aus Keramik oder auch Laminat genau richtig. Zudem stehen Varianten aus Naturstein oder auch Quarzstein zur Verfügung und auch für Freiluft-Küchen gibt es besonders robuste Materialien, sodass wirklich keine Wünsche bei der Wahl des optimalen Hintergrund für die veredelte Küche offen bleiben.

Diese große Vielfalt unterschiedlicher und attraktiver Küchenrückwände sorgt dafür, dass man sie auch optimal an die vorhandene oder gewünschte Arbeitsplatte anpassen kann, um ein hervorragendes Gesamtbild zu erschaffen.

Ein besonderes Angebot besteht bei der Suche nach einer optimalen Verschönerung für die Küche auch in Form eines Konfigurators im Internet, mit dem man sich die eigene Küche variabel zusammenstellen kann, um sich vorab ein Bild von der entstehenden Optik machen zu können.

Bildquellen:

© mylechner.de

Kommentar hinterlassen on "Optimale Küchenveredelung durch attraktive Rückwände"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*