Vom Handwerker für Heimwerker - Lösungen gibt es immer !

Mit den richtigen Hilfsmitteln vieles selber erledigen können

Zangen und Schraubschlüssel

Zangen und Schraubschlüssel an der Wand

Wer einen eigenen Haushalt zu versorgen hat, der weiß, was da an Arbeit so alles anfallen kann. Neben den alltäglichen Dingen, die man jeden Tag erledigen muss, kommen auch immer wieder Dinge, die passieren, wenn etwas defekt ist oder kaputt geht. Zusätzlich wird auch Neues angeschafft, das man dann zum Beispiel aufhängen oder auch erst zusammenbauen muss.

Nicht immer können alle Arbeiten selber erledigt werden. Auch nicht jeder hat wahrscheinlich das nötige Geschick und ein gutes Händchen dafür.

Manche trauen sich in der Hinsicht auch weniger zu als sie eigentlich – doch – können. Dabei sind viele Arbeiten gar nicht so schwierig, wenn man sich erst einmal entschlossen hat, das Bild selbst an die Wand zu bringen, das Regal selbst zusammen zu bauen oder das Türschloss selbst zu reparieren.

Sobald Sie sich solche kleine Handgriffe bzw. Heimwerker-Arbeiten selbst zutrauen, werden Sie sehen, dass Sie mit der Zeit auch dies und das so nebenbei noch dazu lernen. Nach und nach werden Sie immer sicherer und können sich dann in vielen Situationen sehr gut alleine helfen.

Die richtigen handwerklichen Hilfsmittel dürfen nicht fehlen

Neben dem Zutrauen und dem Geschick darf man nicht vergessen, dass man auch eine solide Ausstattung an Werkzeug und anderen Hilfsmitteln braucht.

Denn was nutzt es einem, wenn man selber ein Bild aufhängen möchte, aber der passende Nagel und ein Hammer dafür fehlen? Man muss sich sicherlich nicht wie ein Profihandwerker für alle Bereiche ausstatten, um sich dennoch in vielen Situationen selber helfen zu können. Aber man sollte schon über eine gewisse Grundausstattung verfügen.

Die folgenden Hilfsmittel können helfen

Werkzeug immer "am Mann"

Werkzeug „am Mann“ bzw. an der Frau

Mit dieser Basisausrüstung, die hier nachfolgend aufgelistet werden soll, können fast alle alltäglichen Reparaturen und Einstellungen problemlos selber erledigt werden:

  • Hilfsmittel für Klebe Arbeiten

Mit einem geeigneten Klebeband in unterschiedlicher Breite und Stärke lassen sich sehr gut Undichtigkeiten zumindest provisorisch abdichten. Auch lassen sich damit Dinge sicher zusammenhalten.

Besonders zu empfehlen ist hier das Panzertape als Hilfsmittel. Dieses besondere Klebeband ist sehr vielseitig, stabil und für eine große Vielzahl an Zwecken geeignet.

Ursprünglich wurde es bei der Bundeswehr eingesetzt, daher kommt auch sein Name.

Damit lassen sich Plastik, Rattan, Kunststoffe, Holz und noch viele andere Materialien problemlos zusammenhalten.

  • Hilfsmittel zum Abdichten

Für undichte Wasserhähne und Abläufe sollte ein Satz Dichtungsringe vorhanden sein. Es macht Sinn, diese in unterschiedlichen Größen vorzuhalten.

  • Für Schnitt- bzw. Schneidarbeiten

Tapetenmesser oder Cutter sind für viele Arbeiten sinnvoll, wo überstehende Reste entfernt werden sollen. Für viele andere Schneidarbeiten eignet sich eine hochwertige Schneideschere.

Für das Durchtrennen von härteren Materialien eignen sich eine Handbügelsäge mit entsprechenden Sägeblättern zum Auswechseln und eine elektrische Stichsäge beispielsweise für Holzarbeiten.

  • Schrauben und Nägel

Man sollte über ein gut sortiertes und vielseitiges Schraubensortiment verfügen. Da man auch immer unterschiedliche Nägel braucht, sollte hier auch eine gängige Auswahl angeschafft werden.

  • Schraubendreher

Da es in einem Haushalt viele verschiedene verschraubte Verbindungen gibt, wo die Schraubköpfe unterschiedliche Größen und Formen haben, sollte jeder einen Schraubendreher mit auswechselbaren Aufsätzen haben. Sehr verbreitet sind Ratschen-Kästen mit drei bis vier Nussätzen in den jeweiligen üblichen Größen.

Der Multi-Schraubendreher mit aufsetzbaren Schraubköpfen ist genau so einsetzbar wie der Akkuschrauber mit Nüssen. Ein Satz Inbusschlüssel ist besonders bei Möbelverschrauben passend.

  • Bohrmaschine, passende Dübel

Für normale Bohrungen ist eine Bohrmaschine mit ca. 800 Watt Leistung ausreichend. Mit einem Standardbohrersatz sollten alle nötigen Löcher für die vorrätigen Dübel und Schraubengrößen zu schaffen sein.

  • Hammer, Zangen

Um Nägel richtig einschlagen zu können, sollte man einen 200-Gramm-Hammer verwenden. Mit einer Kneifzange lassen sich Nägel wieder entfernen. Eine Kombizange mit isoliertem Griff ist wichtig bei Arbeiten, wenn Strom berücksichtigt werden muss.

Bildquellen:

© Stephanie Hofschlaeger / pixelio.de
© Borea, Giovanni / pixelio.de

Kommentar hinterlassen on "Mit den richtigen Hilfsmitteln vieles selber erledigen können"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*