Vom Handwerker für Heimwerker - Lösungen gibt es immer !

Heimwerker-Werkzeug richtig verstaut

Hand Werkzeug Kiste

Hand – Werkzeug – Kiste

Der geübte Heimwerker weiß es bereits, nichts geht über ein gut sortiertes Sortiment an Werkzeug für den Heimwerker. Unzählige handwerkliche Herausforderungen können in den eigenen vier Wänden anfallen.

Es fängt beim Bilder aufhängen an und geht weiter zum Möbel aufstellen oder Renovieren. Ärgerlich ist es doch, wenn man noch nicht mal einen Nagel in die Wand schlagen kann, weil der passende Hammer oder sogar die passenden Nägel dazu fehlen.

Dies wäre nur das einfachste Beispiel für fehlendes Werkzeug im eigenen Haushalt. Vernünftige Bohrer, Knarren-Aufsätze oder passende Schraubenzieher sind andere typische Hilfsmittel die dem Heimwerker oftmals fehlen. Höchste Zeit um in dieser Sache Abhilfe zu verschaffen!

Was gehört eigentlich zu einem gut sortierten Heimwerkersortiment?

Der Hammer
Wie schon im Beispiel erwähnt, sollte ein Hammer auf keinen Fall fehlen. Der Hammer sollte möglichst stabil gebaut sein und gut in der Hand liegen.

Die Schraubendreher
Schraubenzieher sollten aufgrund der unterschiedlichen Schraubengrößen und Schraubenformen mehrfach vorhanden sein. Alleine schon für Kreuzschlitzschrauben und Schlitzschrauben sind mindestens zwei nötig. Andere Möglichkeit: Man verfügt über einen Universalschraubendreher mit verschiedenen Aufsätzen.

Der Umschaltknarren
Zum Lösen und Festziehen von Schrauben innerhalb eines begrenzten Arbeitsraumes ist der Umschaltknarren ein nützliches Werkzeug. Es sollten auch mehrere Bits dafür vorhanden sein.

Schneidewerkzeuge und Scheren
Gerade beim Heimwerken kommt es immer wieder vor, dass unterschiedliche Materialien durchgeschnitten werden sollen. Daher sollten ein Cuttermesser, Scheren oder ein Kabelschneider nicht fehlen.

Unterschiedliche Zangen
Hier empfiehlt sich eine Kombizange oder auf alle Fälle eine Spitz- und eine Kneifzange.

Diverse Schraubenschlüssel-Sätze
Unterschiedliche Schlüsselsätze sind aufgrund der unterschiedlichen Schraubengrößen immer sinnvoll.

Die Säge
Für unterschiedliche Sägearbeiten sollten eine Holz- und eine Metallsäge auf keinen Fall fehlen. Hier auch an Austausch-Sägeblätter denken, denn ein Sägeblatt an sich ist schnell mal gerissen!

Wenn man dann das Werkzeug mit einem guten Sortiment an Zubehör ergänzt, ist man fast für alle Arbeiten zu Hause perfekt vorbereitet. Nützliches Zubehör wäre:

  • Dübel
  • Schrauben
  • Nägel
  • Klebeband
  • Schleifpapier
  • Schellen
  • Kabelbinder
  • Bleistift
  • Isolierband

Jetzt stellt sich noch die Frage, wo bewahre ich mein ganzes Werkzeug und das Zubehör richtig auf? Hat man keinen geeigneten Platz dafür, kann es schnell dazu kommen, dass einzelne Teile verschwinden oder einfach nicht gefundenen werden, wenn man sie am dringendsten braucht.

Der Werkzeugkoffer

Sinnvoll ist es, sich einen geeigneten Werkzeugkoffer zuzulegen. Eine große Auswahl an Ausführungen und Modellen stehen da zur Verfügung. Es beginnt schon bei der Auswahl an den Materialien. So erhält man Koffer aus Blech, Aluminium oder Kunststoff. Durch die unterschiedlichen Materialien sind die Koffer auch unterschiedlich dünn oder dick in der Stärke und wiegen mal mehr oder weniger viel.

Auch in Form und Größe unterscheiden sich die einzelnen Werkzeugkoffer. Im Innenbereich gibt es unterschiedliche Fächer und Verstaumöglichkeiten. Auch gibt es Werkzeugkoffer mit Rollen. Man kann Koffer mit oder ohne Werkzeug erhalten. Auch abschließbare Koffer sind möglich. Hier kann man den passenden Werkzeugkoffer finden und sich zudem einen fundierten Überblick bezüglicher der am Markt erhältlichen Modelle verschaffen.

Folgende Fragen, die man sich vor dem Kauf stellen kann, könnten bei der Entscheidung hilfreich sein:

  • Benutze ich den Koffer hauptsächlich für meine berufliche Arbeit?
  • Habe ich schon eigenes Werkzeug oder sollte der Koffer damit bestückt sein?
  • Wie oft wird das Werkzeug aus dem Koffer benutzt und wie stark wird er dabei belastet?
  • Aus welchem Material sollte der Koffer sein?
  • Welches Werkzeug soll in den Koffer kommen?

Mit diesen Tipps und Hinweisen sollte es eigentlich jeder schaffen, sich eine gute Heimwerker Ausstattung zulegen zu können.

Bildquellen:

© Rike / pixelio.de
© Rudolf Ortner / pixelio.de

Kommentar hinterlassen on "Heimwerker-Werkzeug richtig verstaut"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*